Diese Seite drucken

 

  Warum Nahrungsergänzung?

 

 

Gesunde, ausgewogene und bewusste Ernährung, ein ausgeglichener Lebenswandel, ein gesundes Maß an Bewegung – nach Möglichkeit an frischer Luft – und geistige Aktivitäten, um die geistige Frische zu erhalten, tragen ganz entscheidend zu einer guten gesundheitlichen Verfassung bei. Eine dauerhafte geregelte Vitalstoff- Zufuhr ist dabei die Grundlage für eine stabile Gesundheit.

Deckt unsere Ernährung den Bedarf an allen wichtigen Vitalstoffen in vollem Umfang ?

Dies zu glauben, kann ein verhängnisvoller Irrtum sein. Die Ursachen für eine mögliche Unterversorgung sind vielfältig:
 

 

Schon bei der Herstellung und Lagerung sowie bei der Verarbeitung von Lebensmitteln können lebensnotwendige Vitalstoffe deutlich reduziert werden

Eine reduzierte Nahrungsaufnahme z. B. bei Diäten oder veränderte Essgewohnheiten im Alter können sich negativ auswirken.

Die Auswertung der aufgenommenen Nahrung nimmt mit zunehmendem Alter ab.

Es besteht ein erhöhter Bedarf z. B. bei Sportlern und bei schwerer körperlicher und geistiger Tätigkeit.

Körperlicher und seelischer Stress, Nikotin, Alkohol, Krankheiten und Medikamente zehren an unseren Reserven.

Fehlernährung durch „falsche Fette“.

 

 

 

 

Wir brauchen täglich Vitalstoffe...
               ...Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente etc.


Diese Vitalstoffe sind für die vollständige Funktionsfähigkeit des menschlichen Organismus lebenswichtig und unersetzlich. Für das Immunsystem, das Nervensystem, die Blutbildung und alle Stoffwechselvorgänge ist eine ausreichende und ausgewogene Versorgung mit diesen Vitalstoffen unbedingt notwendig.

Da diese Stoffe schon in kleinsten Mengen unsere Stoffwechselvorgänge beeinflussen, werden sie auch Mikro- Nährstoffe genannt. Sie spielen eine wichtige Rolle für die Zellbildung und den Zellschutz, für die Abwehr von Krankheitserregern, als Coenzyme für den Ablauf biochemischer Reaktionen in unserem Körper sowie für die Energiegewinnung. Aufgrund des Zusammenspiels dieser Mikro- Nährstoffe untereinander kommt es nicht nur auf eine ausreichende Aufnahme an. Die wohlausgewogene Dosierung dieser Nährstoffe zueinander spielt eine entscheidende Rolle. Die richtige Menge und die Ausgewogenheit aller Nährstoffe sorgen somit für unsere Vitalität und Leistungsfähigkeit – kurz: unser Wohlbefinden.

Wozu kann eine unzureichende Versorgung führen ?

Wird unser Organismus nicht regelmäßig ausreichend und ausgewogen mit allen notwendigen Mikro-Nährstoffen versorgt, führt dies häufig zu sogenannten Mangelerscheinungen. Diese sind noch nicht als krankhafte Störung zu werten, beeinträchtigen aber erheblich unser Wohlbefinden.

Zu den typischen Alarmzeichen für eine nicht ausreichende Versorgung zählen:

 

 

 

 

 

Leistungsabfall und Abgeschlagenheit

Müdigkeit und Antriebsschwäche

Konzentrationsschwäche

Nervosität

Infektions- und Erkältungsanfälligkeit

Probleme mit Haut, Haar und Nägeln

 

 

 

 

 

Lassen Sie es nicht soweit kommen, beugen Sie Mangelerscheinungen vor. Mit der komplexen BIOKUR-Nahrungsergänzung unterstützen Sie Ihren Körper hierbei. Denn nur ein gut versorgter Organismus kann in seiner Komplexität gut funktionieren und genügend schädliche Stoffe ausscheiden.

Siehe auch: Wer kann betroffen seinlinksunten diagonal ockergelb

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© 2012 Biokur |

 

 

 

LINKS

KONTAKT

IMPRESSUM